Allgemeine Bedingungen für eine Terminvereinbarung

Diese Vereinbarungen gelten sowohl für Einzeltermine, als auch für gebuchte Veranstaltungen und Seminare

Davon ausgeschlossen sind öffentliche Meditationen, für die keine Anmeldung notwendig ist

 

  • Wenn ein Termin 48 Stunden vor Beginn abgesagt wird, berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 25 € die in jedem Fall fällig wird.
  • Wenn ein Termin, 24 Stunden vor Beginn abgesagt wird, werden 80 % des Betrages fällig, da eine Neubelegung in so kurzer Zeit nicht möglich ist.
  • Wiederholt sich eine Termin Absage zum zweiten Mal, ist für eine dritte Terminvereinbarung der Betrag im vollen Umfang und im Voraus fällig und wird bei Absage nicht erstattet.

 

Aus aktuellen Anlässen muss ich nun leider zu diesen Maßnahmen greifen.

 

Zeit ist etwas schnell lebiges und doch auch etwas sehr wertvolles.


Diese wertvolle Zeit halte ich - mit aller Wertschätzung und voller Aufmerksamkeit - für SIE bereit.

 

Herzlichst Ihre Selina